Deutsch

FUSION Exo Beam 10

Artikelnummer: 4900231
  • Lichtquelle

    Lichtquelle

    90 Watt 7.500 K White Light LED Engine

  • Pencil Beam Effekt

    Pencil Beam Effekt

    superschmaler 1° Beam Angle

  • IP65

    IP65

    für Outdoor-Bereich geeignet

FUSION Exo Beam 10

Der Exo Beam 10 von FUSION by GLP ist ein leistungsstarker Moving Head mit IP65-Klassifizierung und einem Beam angle von nur 1 Grad, der den Beam auch auf große Distanzen weithin sichtbar macht. Der Exo Beam 10 nutzt dabei eine hocheffiziente 90 Watt LED Engine mit einer Farbtemperatur von 7.500 Kelvin.

Die Frontlinse beeindruckt mit einem Durchmesser von 160 mm. Zusammen mit superschnellem Pan- und Tilt-Movement ergeben sich unglaubliche Mid-Air Effekte – sowohl im Indoor- als auch im Outdoor-Bereich.

Dazu kommen eine ganze Reihe zusätzlicher Features:

  • zwei unabhängig rotierbare Prismen, die einzeln oder kombiniert für atemberaubende Effekte eingesetzt werden können

  • ein Hybrid-Goborad mit sowohl festen als auch rotierbaren Gobos

  • ein Farbrad mit 14 Farben

  • motorisierter Fokus

  • ein Shutter mit variablem Speed

  • 16-bit Pan und Tilt

So vielseitig einsetzbar, kann der Exo Beam 10 dank einem Schaltnetzteil mit automatischen Spannungserkennung überall auf der Welt betrieben werden. Wireless DMX ist als optionale Ansteuerung verfügbar. Das robuste Gehäuse und seine IP65-Klassifizierung rüsten den Exo Beam 10 auch für die anspruchsvollsten Bedingungen in jeder Umgebung.

FUSION_Exo-Beam_1

Tools

hiddenfields

Referenzierte Tag-ID
45

Lichtquelle

Typ
  • White Light LED-Engine
Anzahl
1
Leistung der Lichtquelle
  • 90 W
Lebensdauer der Lichtquelle
  • 20.000 h

Optisches System

Licht-Output
2.300 lm
Abstrahlwinkel
fixiert, 1°
Focus
  • motorisiert
  • 2m – unendlich
Durchmesser Frontlinse
160 mm / 6.3 in

Dynamische Effekte

Dimmer / Shutter
  • 0 – 100% elektronisch
  • Strobe-Effekte
Prisma
  • 6-fach linear
  • drehend
Prisma 2
  • 8-fach
  • drehend
Goborad 1
  • 7 drehbare + 7 fixierte Gobos + offen
  • dreh- und indexierbar
Farbrad
  • 14 dichroitische Farbfilter + offen
Pan
  • 540°
Tilt
  • 239°

Steuerung & Programmierung

DMX Kanäle
15
Control Modes
1
Protokoll(e)
  • DMX (USITT DMX512-A)
  • RDM (ANSI/ESTA E1.20)
Display
  • selbstladende Pufferbatterie
  • OLED Display mit 4 Tasten
Wireless
  • Lumenradio CRMX DMX/RDM (optional)
Software Update
  • DMX link
Dimmerkurven
  • linear
  • soft
Fan Modes
  • regulated
  • high
  • medium
  • low

Anschlüsse

Signalverbindung
  • XLR 5-Pin
  • In/Out
Netzanschluss
  • Neutrik powerCON TRUE1
  • In/Out

Elektrische Spezifikationen

Netzanschluss
  • 100 – 240 VAC / 50 – 60Hz
Netzteil
  • Schaltnetzteil
Sicherung
  • T5A 250 V
max. Leistung (@ 230V)
185 W, 0,8 A

Thermische Spezifikationen

Kühlung
  • temperaturgeregelt, Überhitzungsschutz
max. Umgebungstemperatur (Ta max.)
45°C / 113°F
min. Umgebungstemperatur (Ta min.)
-20°C / -4°F
Gesamtwärmeabgabe (berechnet, +/-10%)
630 BTU/h

Installation

Befestigung
  • 2 Paar 1/4-Drehverschlüsse
  • Gummistandfüße
  • Ösen für Sicherungskabel
Ausrichtung
  • beliebig
Standort
  • Outdoor temporär
Mindestabstand zu entzündlichen Materialien
  • 0,5 m / 18.7 in

Aufbau

Gehäusefarbe
  • Schwarz
Material
  • Aluminium
Schutzklasse
  • IP 65
Eigenschaften
  • Pan-Tilt-Lock-System

Lieferung

Einzelgerät
  • Karton

Maße & Gewicht

Höhe (Kopf Vertikal)
569 mm / 22.4 in
Breite (Arm zu Arm)
380 mm / 14.96 in
Tiefe (Kopf Vertikal)
279 mm / 11 in
Gewicht
25,5 kg / 56.22 lbs

Manual

DMX

CAD

Photometrics

Fixture Libraries

Flyer / Info

Datenblatt drucken

Produktnews

10
Jun

GLP FUSION Exo Beam 10 begleiten Weltrekord-Drohnenshow in Berlin

Jens Hillenkötter unterstützt mit knackigen Beams den großen Auftritt von 150 Lichtshow-Drohnen im Olympiapark Berlin

To read the full story, please klick here

17
Aug

GLP unterstützt Kulturbühne an der Messe Karlsruhe

Üppiges Lichtrigg setzt Open-Air-Bühne in Szene

To read the full story, please klick here

24
Jun

FUSION Exo Beam 10 geben ihr Debüt mit RÜFÜS DU SOL

Colourblind integriert auch JDC1 ins überarbeitete Design

To read the full story, please klick here

Anfrage senden