GLP erfolgreich auf generic name viagra der prolight+sound 2011

15.04.11

Mit einem Besucherrekord von ca. 110.000 Besuchern war die vergangene prolight+sound auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Mit einer Erlebniswelt aus Video & Lichtshow, zog GLP auf der prolight+sound die Aufmerksamkeit auf viagra soft tab generic sich.

GLP begeisterte das Publikum mit einem Messestand auf einer Gesamtfläche von über 240m2. Dieser war unter anderem mit Videowänden von über 160 m2 G-LEC Phantom 30 ausgestattet und soft cialis zog somit die Blicke schon von weitem auf sich.

Unter Verwendung des weltweit ersten professionellen RGB-LED-Spotlight, dem „impression Spot One“, sowie dessen brandneuen Pendant, dem „impression Wash One“, wurde eine beeindruckende Lichtshow kreiert, die mit faszinierenden visuellen Eindrücken aus Natur und cialis once daily Zeitgeschehen, gepaart mit Bildern der neuen Produkte, ein Staunen auf die Gesichter der Zuschauer zauberte.

Den großen Erfolg hatte GLP jedoch letztlich den einzigartigen Produkten zu verdanken. Die Interessenten konnten sich durch zahlreiche „Geräte zum Anfassen“ auf dem Stand von der Effizienz und when will viagra go generic Einzigartigkeit der Movingheads, Konsolen und cialis drug test Video-Techniken überzeugen.

„Spot an“

Im Fokus des Publikums lag vor allem der impression Spot One, ein voll ausgestatteter LED Spot, mit dem das Karlsbader Unternehmen ein innovatives Design-Tool für den Beleuchtungsmarkt entwickelt hat.
Aufgrund seiner 400 Watt kräftigen RGB Lightengine besticht er vor allem mit äußerst satten Farben und compare prices on cialis scharfen Goboprojektionen. Eine extrem gleichmäßige Licht- & Farbverteilung im Beam ohne Hotspot und cheap brand viagra ein dreifach Prisma, runden das optische System ab. Das Design der Lampe ohne Base fügt sich harmonisch in die impression Linie ein.

Weitere Features sind ein stufenloser Zoom mit 10° - 32°, ein ultraschneller, geräuschloser Strobeeffekt und viagra prescription eine High-Speed-Iris, die sich mit einer Geschwindigkeit von nur 0,2 Sekunden öffnet und professional cialis online schließt. Und das alles gepaart mit einer durchschnittlichen Lebensdauer der LEDs von 20.000 Stunden ohne Änderung der Leuchtkraft oder Farbtemperatur, sowie einem Gesamtgewicht von gerade mal 22 kg.

Als logische Konsequenz präsentierte GLP in Frankfurt nun den Wash One der Öffentlichkeit.

Basierend auf seinem Bruder, verfügt der Wash One über eine Zoomrange von 6-60°, einem innovativen Beam Shape und generic prescription viagra without einem speziellen 4° Narrow Modus.

Offizielles Release der creation II Konsole

Rechtzeitig zu Messebeginn begann auch die Auslieferung der zweiten Generation der creation Controller. Die creation II baut auf eine stark verbesserte Hardwareplattform und buying cialis online eine überarbeitete Software auf. Somit war die prolight+sound 2011 der offizielle Verkaufsstart der smarten Konsole aus Karlsbad.

G-LEC Phantom 15 und mehr

GLP – Firmentochter G-LEC präsentierte das neue Phantom 15 System mit einem Pixelpitch von 15mm. Mit seinem im Gehäuse integrierten Netzteil und women viagra dem patentierten Quick Lock System lässt es sich bei Bedarf einfach mit Phantom 30 oder Phantom 60 Systemen mischen. Einen Ausblick auf künftige Entwicklungen bot der Prototyp eines Phantom 7 Rahmens und viagra pfizer online eines neuen, innovativen Controllers mit dem das Ansteuern unterschiedlicher G-LEC Systeme noch einfacher wird.

Neben den Neuheiten begeisterte G-LEC die Besucher auch mit einer 3D Installation aus Solaris+ Elementen.